Das Café – Gemütlichkeit avec Coeur

Das Café - Krefeld Tannenstraße

Mit seinem gemütlichen Charme erinnert „Das Café“ in der Tannenstraße an die Bistros und Cafés, wie man sie aus Paris kennt und liebt. Dieser Ort ist aber noch viel mehr, denn hier trifft sich die Nachbarschaft aus der Südstadt und Umgebung.

Bereits 1920 stand an dieser Stelle ein Café. Der ehemalige Billiardraum der Gastätte wurde umgenutzt und den Gästen zur Verfügung gestellt. 1980 gründeten drei Keramikdesigner „Das Café“ so wie man es nun kennt. Bis heute ist es eines der beliebtesten Cafés der Krefelder Südstadt.

Auffällig sind die entspannt lässigen Gäste unterschiedlichsten Alters und Lebenseinstellungen. Die Idee des Wohnzimmers zieht sich fort in der Gestaltung des Interieurs. Zur Tasse Kaffee gibt es immer die aktuelle Tageszeitung an der Wand. Die Menschen, die hier herkommen kennen sich. Man grüßt und lächelt sich zu. Wenn es draußen regnet, dann werden die Regenschirme einfach an das Türgitter gehangen. Einfach lässig und pragmatisch eben.

Die Karte ist klein aber fein. Gäste kommen hier für kleines Geld kulinarisch auf ihre Kosten. Der Service ist freundlich und aufmerksam. Vielleicht liegt es daran, dass „Das Café“ als Kollektiv geführt wird und Freundlichkeit hier einfach zählt.

Unser Besuch im „Das Café“ wird mit Sicherheit nicht der letzte gewesen sein. Den Tip für unseren heutigen Besuch haben wir übrigens Herr Böllertz zu verdanken, der den Tipp bei uns eingereicht hat. Vielen Dank!! Wir freuen uns immer über Input von Krefeldern.

Foto: lokalites


Details
Lokales Highlight | Café
Tipp: Großes Frühstück € 7.70
Tannenstr. 147, Krefeld
+492151775610
Uns gibt’s auch auf: FB   YL   TA

Öffnungszeiten
Mo. – Sa. 9:00 – 24:00
So. 10:00 – 24:00

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *