Flachsmarkt Krefeld – Lass dich nicht vergaukeln!

Flachsmarkt Krefeld Linn

Jedes Jahr um Pfingsten ist wieder Zeit für den urigen mittelalterlichen Flachsmarkt rund um Burg Linn im Stadtteil Krefeld-Linn. Zwischen Gauklern, Kunst, Musik und Handwerk kämpfen Ritter um Ehre, Ruhm und die Gunst adeliger Jungfrauen.

Das dreitägige Event ist eine der bekannstesten Attraktionen des Jahres für alle Altersgruppen in Krefeld und bietet eine Vielzahl an Aktivitäten rund um den traditionellen Handwerkermarkt. Neben den Ritterspielen gibt es ein buntes Kinderprogramm mit Zauberkünstlern und Schaustellern, sowie Handwerk-Workshops zum ausprobieren. Tanz, Musik und Theater gehören selbstverständlich dazu, sowie das Kleiden in altertümliche Gewänder und Trachten. Und auch der Falkner lässt den Falken fliegen.

Für soviel Action zahlt man als Erwachsener (ab 16 Jahren) 8.00 EUR Eintritt, bis 16 Jahre zahlen Jugendliche 2.00 EUR und Kinder unter 6 Jahre kommen kostenlos auf das Gelände. Ein kleiner Tipp: Am Samstag ist Familientag und dann gilt der freie Eintritt für Kinder bis 16 Jahre. Der Flachsmarkt ist für Krefeld sehr bedeutsam und trägt zur Identitätsbildung der Stadt bei. Ohne die Arbeitsgemeinschaft Flachsmarkt e.V. und die vorbildliche Zusammenarbeit mit vielen anderen Krefelder (Heimat)vereinen, wäre der Erhalt traditioneller Handwerksberufe wohl kaum möglich. Daher ist es schön, wenn Berufe wie Perückenmacher, Flachsspinner, Glasbläser und Sattler an diesen Tagen besondere Sichtbarkeit und Würdigung erhalten.

Wer Pfingsten also noch nichts vorhat, sollte dieses jährliche Event nicht verpassen. Hoffen wir auf gutes Wetter und lasst euch bloß nicht vergaukeln. Viel Spaß!

Ein paar Eindrücke vom letzten Jahr gibt es HIER in unserer Bildergalerie.

Foto: lokalites


Details
Feste & Märtke | Mittelaltermarkt
Tipp: Schlendern
An der Steinports, Krefeld
+4921517478280
Uns gibt’s auch auf: WEB   FB

Öffnungszeiten
3. & 4. Juni: 10:00 – 19:00
5. Juni: 10.00 – 18.00

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *