Heslacher Wasserfälle – Wandern in Stuttgart

Heslacher Wasserfälle in Stuttgart

Die Heslacher Wasserfälle auf dem Stadtgebiet Stuttgarts sind wohlmöglich die einzigen Wasserfälle in einer deutschen Großstadt und das ist bei den Einheimischen offensichtlicht bisher auch nicht so wirklich bekannt.

Wer eine Auszeit vom Trubel der Stadt braucht, der findet um Stuttgart herum schöne Wanderwege in der Natur und kann die Seele beim Spaziergang baumeln lassen.

Unsere Tour starten wir in Heslach Vogelrain und stellen das Auto in der Nähe des Kubus 360 ab. Weiter entlang geht es vorbei an den Schrebergärten, hinauf auf die Heidenklinge. So wird der Hügel gennant, der bis zu den Wasserfällen führt. Die Wege sind befestigt, breit und nur selten kommen uns ein paar Mountainbiker entgegen.

Hier und da hängen Wegweiser an den Bäumen, leicht versteckt auch der, der uns zum Ziel unserer kleinen Wanderung führt. Einige Steinstufen führen an den Wasserfällen ins kleine Tal. Das Plätschern des klaren Wassers ist beruhigend und unser Hund freut sich über die willkommene Abkühlung an diesem warmen Herbsttag.

Die Heslacher Wasserfälle sind übrigens im 16 Jhd. künstlich angelegt worden und dienten dem Zufluss des Nesenbaches und der Wasserversorgung des Herzogs. So ist dieses historische Infrastrukturprojekt heute zum malerischen und sehenswerten Ausflugziel für Wanderer und Naturfreunde geworden.

Wir können diese kleine Stadtflucht nur jedem Empfehlen, der mal wieder richtig im Wald stehen möchte und im Herbst bei bunten Blättern ist dieser Ausflug noch viel schöner!

Foto: lokalites


Details
Lokales Highlight | Wasserfälle
Tipp: Wandern
Stuttgart
+497112160
Uns gibt’s auch auf:  WEB

Öffnungszeiten
Ganztägig geöffnet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *